Die Gefahren einer extrem hohen Luftfeuchtigkeit (LINKEL 10-es cikk konténereső) wurden bereits mehrfach diskutiert. Dies ist jedoch nicht das einzige Risiko, das Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie sich für einen kostengünstigen Überseetransportdienst entscheiden. Wahrscheinlich ist es das Letzte, was Sie wollen, wenn Sie aufgrund einer unzureichenden Verpackung nicht einmal einen Schadensersatzanspruch geltend machen können. Die Grundvoraussetzung für eine Verpackung im Überseeverkehr ist, dass sie auch Schutz gegen äußere mechanische Beanspruchung bietet.

In welchen Fällen sollten Sie den beliebten Überseetransport wählen?

Bei der Wahl des idealen Transportmittels sind Zeit und Budget die wichtigsten Faktoren. Wenn die Geschwindigkeit weniger wichtig ist, kann eine Überseelieferung eine gute Idee sein, da dieser (im Wesentlichen) eine kostengünstige Form des Transports ist.  Container können für jede Art von Waren verwendet werden. Für größere Volumen/schwerere Lasten (z.B. Maschinen, Autos) ist dies die logischste Wahl. In Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit (LINKEL 09-es cikk fenntarthatóság) ist der Überseeverkehr anderen Verkehrsträgern weit überlegen… Aber nur, wenn Sie große Mengen von Punkt A nach Punkt B transportieren wollen oder wenn das Zielland weit entfernt ist.

Risikofaktoren im Überseeverkehr

Warenverkehr, Verlagerung

Einerseits müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass das Schiff während der Fahrt umkippen und kentern kann, insbesondere wenn die Wetterbedingungen nicht sehr günstig sind. Während des Überseetransports muss der Inhalt des Containers möglicherweise mehrmals umgeladen werden. Beim Anheben und Bewegen des Containers mit Gabelstaplern oder Portalkränen ist der Inhalt starken mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt. Bei der Planung Ihrer Überseeverpackungen müssen Sie vorsichtig sein! Wenn zu viel Freiraum vorhanden ist oder das Gewicht der Ladung ungleichmäßig im Container verteilt ist, können die Folgen unabsehbar sein!

Lange Transitzeit, Unvorhersehbarkeit

Der Überseeverkehr ist viel langsamer als andere Transportarten. Es kann lange Wochen dauern, bis die Waren ihr Ziel erreichen. Die Verfolgung der Sendung ist schwierig, insbesondere wenn Routen und Zeitpläne geändert werden müssen. „Besser spät als nie!“ – leider trifft dieses Sprichwort in der Logistik unter keinen Umständen zu. Wenn ein größerer Sturm oder eine Überlastung des Hafens dazu führt, dass sich ein Schiff verspätet, kann dies zu zusätzlichen Kosten führen (z.B. durch eine längere Lagerzeit).

Da die Zeit zwischen dem Beginn der Lieferung und der endgültigen Auslieferung lang ist, wird die Bedeutung einer angemessenen Verpackung noch wichtiger.

Sichere und widerstandsfähige Überseeverpackungen – 5 einfache Tipps

#1 Bei einer Sammelcontainerlösung wissen Sie nicht, mit welcher Ladung Sie den verfügbaren Platz teilen werden. In diesem Fall ist es besonders wichtig, starke (5- oder 7-lagige) Kartons in perfektem Zustand zu verwenden.

#2 Beim Transport von FCL sollte das Gewicht gleichmäßig über die Bodenfläche verteilt werden. Achten Sie darauf, die gesamte Bodenfläche des Containers abzudecken.

#3 Eine ordnungsgemäße Verpackung und Kennzeichnung weist das Personal auf eventuelle Beschränkungen für die Ladung hin (z.B. Stapeln verboten).

#4 Verpackung und raumfüllende, polsternde Materialien sollten feuchtigkeitsbeständig sein.

#5 Eine gute Lösung für die stabile Abstützung der Ladung ist die Verwendung von aufblasbaren Ladungssäcken, die Leerräume eliminieren.

 

Möchten Sie mehr über sichere Überseeverpackungen erfahren?

Möchten Sie solide Kartons, hochwertige Raumfüller kaufen?

Benötigen Sie Hilfe bei der Sicherung Ihrer Fracht in Containern?

Kontaktieren Sie uns unter einer unserer Kontaktmöglichkeiten!

Kategorien: Nachrichten