Der Lufttransport ist eines der beliebtesten und teuersten Transportmittel. Es ist ratsam, ihn zu verwenden, wenn Sie kurzfristig Waren von geringer Größe, aber hohem Wert in ein fernes Land transportieren müssen.

Die 3 größten Vorteile des Flugverkehrs

#1 Schnelligkeit

Es ist die schnellste Transportart im Vergleich zu See, Straße oder Schiene. Ein Frachtflugzeug kann bis zu 1.000 Stundenkilometer schnell sein, sodass Ihre Fracht in nur wenigen Stunden ankommen kann.

#2 Verlässlichkeit

Fluggesellschaften halten sich in der Regel strikt an Flugpläne. Wenn es wichtig ist, dass Ihr Partner Ihre Ware pünktlich in Empfang nimmt, ist dies die richtige Transportart für Sie!

#3 Nachverfolgbarkeit

Anhand der Flugnummer können Sie einfach herausfinden, wann Sie Ihr Ziel voraussichtlich erreichen werden. Einige Unternehmen bieten eine Online-Anwendung an, mit der Sie den Status Ihrer Fracht verfolgen können.

Welche Kriterien müssen erfüllt sein?

Auch wenn es mit Hilfe von präzisen Maschinen bewegt wird, sollte man vorsichtig sein. Wie bei allen Transportarten ist es das Wichtigste, dass die Ware während des Transports unbeschädigt bleibt. Eine perfekte Luftverpackung kann die Ware vor der Gefahr von Stößen und Beschädigungen schützen. Eine stärkere Beschleunigung oder Turbulenzen können zu einer erhöhten dynamischen Belastung der Ladung führen.

Wir sprechen von einer Strategie für den kombinierten Verkehr, also müssen wir die Bedingungen sowohl für den Luft- als auch für den Straßenverkehr maximal erfüllen! Die Frachtrate wird größtenteils durch das Gewicht der Ladung bestimmt – das ist auch ein Faktor, der bei der Wahl des Verpackungsmaterials zu berücksichtigen ist.

Beim Transport von Gefahrgut (GEFAHRGUT Artikel) auf dem Luftweg ist noch mehr Sorgfalt in Bezug auf das Verpackungsmaterial und die verwendeten Lösungen erforderlich!

>> Benötigen Sie mehr Beratung? Dann lesen Sie diesen Artikel! <<

Arten von Verpackungen, die beim Lufttransport verwendet werden

Kartonbox

Auch wenn keine sichtbaren Schäden am Karton vorhanden sind, empfehlen wir keine Wiederverwendung. Äußere Faktoren wie Feuchtigkeit oder hohe Luftfeuchtigkeit reduzieren die Zugfestigkeit des Verpackungsmaterials. Um perfekte Sicherheit zu gewährleisten, ist es ratsam, die Ware mit leichten Raumfüllern wie Luftpolsterfolie zu umhüllen. Verwenden Sie bei der Vorbereitung der Sendung nur so viel Material, wie unbedingt notwendig ist, um den Karton zu füllen und die Sendung optimal zu schützen.

Holzkiste

Verpackungsmaterialien aus Holz sollten aufgrund der Brandgefahr immer mit einer zusätzlichen Schutzschicht versehen werden, um die Abriebfestigkeit zu erhöhen. Sie erleichtern auch den Transport schwerer Maschinen. Die Holzkisten sind sowohl in Standard- als auch in Sondergrößen erhältlich.

>> Wir wissen, wie Sie bei Ihren Verpackungskosten sparen können!

Spezielle Holzkisten von Strapa-Pack <<

Paletten für Luftfracht

Es ist wichtig, dass die Paletten den entsprechenden Wärmebehandlungsprozess durchlaufen haben und ein offizielles IPPC-Siegel besitzen! Eine EUR-Palette kann bis zu 25 kg wiegen, daher werden individuell dimensionierte und geformte Paletten bevorzugt.

Zum Schluss noch ein paar gute Ratschläge für kopfschmerzfreie Luftfrachtsendungen

– Beschriften Sie die Sendung immer deutlich

– Füllen Sie die Handelsrechnung lückenlos aus

– Wenn es sich um gefährliche Güter handelt, verwenden Sie zertifiziertes Verpackungsmaterial und stellen Sie sicher, dass entsprechende Etiketten gut sichtbar angebracht sind

Sicherer und kostengünstiger Lufttransport – Vertrauen Sie sich Strapa-Pack an!

Sie brauchen eine perfekte Verpackung bis ins Detail?

Kontaktieren Sie uns mit Vertrauen!