Kundenvertrauen ist kein Spiel! Das Hauptziel aller Exporteure ist es sicherzustellen, dass der Kunde nach Erhalt der Ware zufrieden ist, dass die Produkte in einwandfreiem Zustand in der bestellten Menge ankommen.

Während des Ladevorgangs oder des Transports können jedoch viele Dinge schiefgehen.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Schritte zu unternehmen sind und wie Sie im Allgemeinen sicherstellen können, dass Ihre Waren versandbereit sind.

Was passiert, bei einer Überprüfung der Beladung eines Containers?

Wenn Sie Waren ins Ausland transportieren und möchten, dass alles reibungslos verläuft, sollten Sie den Scheck nicht verpassen. Es kann verwendet werden, um eine unsachgemäße Handhabung oder Beschädigung der Ware während des Transports zu verhindern.

Das Laden von Containern wird in der Regel in der Fabrik oder im Lager des Versenders überwacht und umfasst:

  1. Quantitative und Qualitätskontrolle

Der Kunde kann sich zu Recht ärgern, wenn er 1000 technische Geräte bei Ihnen gekauft hat, aber nur 900 eingetroffen sind, von denen 100 nicht verkauft wurden, weil er während der Lieferung beschädigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt stellt der Inspektor sicher, dass dies alles nicht geschieht.

  1. Kontrolle der Warenverpackung

Wenn die falsche Verpackung ausgewählt wird, kann die Verpackung zerrissen, beschädigt und die Behandlungsetiketten falsch sein. Dies kann viele Kopfschmerzen verursachen.

  1. Inspektion des Ladevorgangs, der Container und Fahrzeuge

Der Inspektor überwacht das Laden der Waren, um sicherzustellen, dass während des Prozesses nichts beschädigt wird.

Der Zustand der Container und Fahrzeuge muss ebenfalls überprüft werden: Wenn ein Fehler auftritt, z. B. wenn die Container nicht ordnungsgemäß verschlossen sind, kann ein sicherer Transport nicht mehr garantiert werden.

  1. Lastbedingungen aufzeichnen und melden

Der Inspektor zeichnet die Ladebedingungen auf, um mögliche Straßenprobleme zu minimieren. Nach Abschluss des gesamten Untersuchungsprozesses erhält der Importeur einen detaillierten Bericht mit Fotos und Informationen.

Containerverladungskontrolle: Für wem ist diese am wichtigsten?

Die Kontrolle der Containerverladung ist nützlich für jeden Importeur, der es für wichtig hält, sicher zu laden, zu transportieren und an seinem Bestimmungsort anzukommen.

Dies kann besonders wichtig sein für diejenigen, die:

  • starten jetzt ein Unternehmen wie dieses und möchten, dass während des Lieferprozesses alles reibungslos verläuft.
  • Transport zerbrechlicher Güter, die komplexere oder komplexere Ladekriterien erfordern.

Was sind die Vorteile von Containerladungsinspektionen?

Die Kontrolle der Beladung des Containers reduziert die Möglichkeit des Kunden zu einer unangenehmen Überraschung, wenn die Ware gegen Null ankommt.

So können Sie vor der Auslieferung über den Zustand der Ware informiert werden, mögliche Probleme erkennen und sofort Lösungen finden. Bei Unstimmigkeiten entscheidet das zuständige Personal über den nächsten Schritt.

Einerseits beseitigt die Anwesenheit von Fachleuten während des Ladens des Containers das Risiko einer unsachgemäßen Handhabung und Verladung der Waren nahezu vollständig und minimiert die Möglichkeit von Diebstahl und anderen unerwarteten Problemen.

Zusammenfassend

lässt sich sagen, dass Sie durch die Kontrolle der Beladung des Containers weniger über Schäden an der Ware oder finanzielle Verluste nachdenken müssen und mehr Zeit haben, sich auf Ihr Geschäft und Ihre Kunden zu konzentrieren.

Und Sie können die sichere Sicherung der Ladung im Container sicher dem Strapa-Pack anvertrauen!

Kategorien: Nachrichten